Factoringunternehmen pleite – was nun?

Ihr Factoringpartner ist pleite, insolvent, kann keine Forderungen mehr ankaufen und Ihnen bar bezahlen? Was nun? Wo kommt rasch die Liquidität her, die das Unternehmen jetzt dringend benötigt?

Von |2024-05-18T14:47:56+00:00Mai 18th, 2024|Absatz, Factoring, Finanzierung, Liquidität|Kommentare deaktiviert für Factoringunternehmen pleite – was nun?

Betrieb modernisieren: Finanzierung über Leasing

Ist Ihr Betrieb noch auf dem neuesten technologischen Stand? Planen Sie Investitionen in Maschinen und Anlagen und wollen Sie die Finanzierung optimal gestalten? Leasingfinanzierung hat etliche Vorteile, sogar Fördermittel lassen sich einbeziehen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 040 3252 7941 oder Ihre Nachricht per mail.

Von |2024-05-17T14:22:32+00:00Mai 17th, 2024|Allgemein, Finanzierung, Leasing|Kommentare deaktiviert für Betrieb modernisieren: Finanzierung über Leasing

Alternativen zum Bankkredit sind wichtig

Der Landmaschinenhersteller Claas hat früh auf Alternativen zu klassischen Bankkrediten gesetzt. Das mittelständische Unternehmen platzierte Anleihen und Hybridanleihen, bündelte und verbriefte Kundenforderungen und platzierte Schuldscheine. Die mittleren und großen Unternehmen müssen damit rechnen, von den Banken künftig nicht mehr vollständig mit Krediten versorgt werden zu können. […]

Von |2024-05-15T13:58:35+00:00Mai 15th, 2024|Factoring, Finanzierung, Leasing, Liquidität|Kommentare deaktiviert für Alternativen zum Bankkredit sind wichtig

Nehmen Sie einen Makler!

Viele spezialisierte Factoring-Anbieter und die vielfältigen Finanzierungsangebote sind wunderbar, einen Überblick jedoch kann man nur schwer erreichen. Um Factoringunternehmen, die sehr genau auf Risiken achten, für das eigene Unternehmen einzunehmen ist eine Strategie in der Kommunikation der relevanten Unternehmensdaten nötig. Das heißt, Sie sollten zB darauf achten, daß Ihre Absatz- und Finanzplanungen den tatsächlichen Verhältnissen entsprechen etc. Ansonsten werden Factoringunternehmen sehr skeptisch und legen Sie zunächst „auf Eis“, gerne 12 Monate und länger, in denen abgewartet wird, wie Ihr Unternehmen – ohne ausreichende Liquidität! - sich entwickelt. Es ist durchaus sinnvoll, sich der Unterstützung eines Factoringspezialisten zu versichern, der Ihnen hilft, Ihre Liquidität zu sichern. Alleingänge können ein bitteres Ende nehmen. Keine „Alleingänge“! Nehmen Sie sich einen Spezialisten. Der hat bereits exzellente direkte Kontakte in die Führungsstrukturen der Factoringgesellschaften und kennt die Klippen, [...]

Von |2024-05-14T13:56:28+00:00Mai 14th, 2024|Factoring, Finanzierung, Makler|Kommentare deaktiviert für Nehmen Sie einen Makler!
Nach oben