Handwerker gehen nach Hotelumbau leer aus

Und wieder machen Hamburger Handwerksunternehmen "dicke Backen": Das Hotel Reichshof wurde umgebaut, aufwendig saniert, spezialisierte Handwerksunternehmen haben exquisite Arbeit geleistet. Und nun: Generalunternehmer pleite, insolvent, und kein Geld für die hervorragende Arbeit. Wir (zumindest die Hamburger) waren alle schon dort und haben das historische Gebäude gegenüber dem Hauptbahnhof inspiziert: Art Deco Stil, tolle Lampen, Marmorsäulen, wertvolle Holzvertäfelungen. Beeindruckend, was die Handwerker aus dem heruntergekommenen Bau herausgekitzelt haben. Und jetzt fehlen gut 7 Millionen Euro. Das ist nicht nur ärgerlich, sondern dürfte existenzbedrohend wirken für machen Handwerker, der ja seinerseits in Vorlage getreten ist für Material, Löhne und Gehälter, Steuern und Abgaben. Mit Factoring wäre das wohl nicht passiert. Einige Factoringunternehmen hätten sicherlich bereits bei Vertragsanbahnung auf die wackelige Konstruktion hingewiesen. Generalbauunternehmen Vöcker & Co. - klingt nach Völcker & Cie, oder Engel & [...]

By |2018-11-14T17:32:33+00:00November 14th, 2018|Branchen, Factoring, Finanzierung, Handwerkerfactoring, Liquidität|Kommentare deaktiviert für Handwerker gehen nach Hotelumbau leer aus

Bitte keine Kreditklemme!

Statt Bankkredit nutzen Handwerk und kleinere Unternehen zunehmend Factoring und Leasing zur Optimierung der Liquidität. Die Veranstaltung gibt Informationen aus erster Hand.

By |2018-08-31T20:33:18+00:00August 31st, 2018|Factoring, Finanzierung, Handwerkerfactoring, Leasing, Liquidität|Kommentare deaktiviert für Bitte keine Kreditklemme!
Load More Posts