Tausend Milliarden notleidende Kredite

Das ist nicht wenig: 1 Million mal 1 Million. 1 Billion faule Kredite haben die Banken in Deutschland in ihren Bilanzen, rechnet die Börsenzeitung heute vor. Reichlich faule Eier, die da im Korb liegen... Auf deutsche Kreditschuldner entfallen hiervon immerhin 196 Milliarden Euro und damit 38% mehr als 2008, dem Jahr, in dem die Schuldenkrise offiziell begann. Banken hilft der Staat. Und wer hilft den Unternehmen? Die helfen sich selbst. Und der beste Weg, mit faulen Krediten umzugehen ist, die gar nicht erst in die Bilanz aufzunehmen. Die Methode: Factoring: Forderungen werden sofort verkauft, und zwar an spezialisierte Institute, Factoringunternehmen. Dort sind die Forderungen versichert, und zwar wiederum bei speziellen Kreditversicherern. Die bewerten und übernehmen letztlich das Risiko. Denn der Unternehmer hat schon genug andere Sorgen...

By |2018-08-15T18:22:44+00:00August 15th, 2018|Allgemein, Versicherung|Kommentare deaktiviert für Tausend Milliarden notleidende Kredite

Mein Kunde ist insolvent, was nun?

Schreien nützt da nichts: Wenn Ihr Kunde Rechnungen noch nicht bezahlt hat und insolvent wird, wird es jetzt für Sie recht unangenehm. Haben Sie eine Kreditversicherung abgeschlossen? Konnten Sie vorher einen Factoringvertrag abschließen?   Wenn ja, besteht jetzt keine unmittelbare Gefahr. Aber schade, daß der Kunde für die Zukunft ausfällt und der Umsatz, den Sie bislang mit ihm abgewickelt haben, künftig wegfällt. […]

By |2018-08-11T17:26:04+00:00August 11th, 2018|Allgemein, Factoring, Versicherung|Kommentare deaktiviert für Mein Kunde ist insolvent, was nun?

Gründungszuschuss: Ende

Es war so eine gute Idee: Wer arbeitslos wurde, hatte einen Anspruch auf den sogenannten Gründungszuschuss, den Nachfolger des Überbrückungsgeldes und des Existenzgründungszuschusses (Ich-AG). 1,87 Milliarden Euro hielt der Staat pro Jahr für die Neugründer bereit. Bis der Rotstift kam: […]

By |2018-08-10T17:18:15+00:00August 10th, 2018|Allgemein, Fördermittel|Kommentare deaktiviert für Gründungszuschuss: Ende

Was kostet mich der Staat?

Milliarden, unendliche Geldströme, Politiker, die das Geld mit vollen Händen ausgeben. Wir haben uns die Mühe gemacht, die einzelnen Budgetpositionen einmal auf den einzelnen Bürger herunterzurechnen. Einfach alle Positionen des Bundeshaushaltes jeweils durch die Anzahl der Bürger in diesem Lande (81,9 Mio) geteilt, und das ist das Ergebnis: […]

By |2018-08-04T16:06:15+00:00August 4th, 2018|Allgemein, Politik|Kommentare deaktiviert für Was kostet mich der Staat?

Durch Leasing CO2 einsparen: Spritsparender Schlepper zieht Jets

Die Finanzierungsgesellschaft Bankers Capital Transportation Leasing hat mit IAI eine Absichtserklärung über 97 Mio. Dollar zum Kauf Dutzender Schlepper vereinbart. via Spritsparender Schlepper: Airbus-Taxi zieht Boeings über das Rollfeld | FTD.de. Ein Jumbo bläst 1 tonne Kerosin durch die Triebwerke, die Düsenlamellen werden von angesaugten Schmutzteilchen beschädigt – alles das passiert beim Weg zum Start, bei Taxiing zur Startposition. http://www.youtube.com/watch?v=9PdUdaXDHm4&t=10s Jetzt gibt es Schleppfahrzeuge […]

By |2018-08-01T15:16:00+00:00August 1st, 2018|Allgemein, Leasing|Kommentare deaktiviert für Durch Leasing CO2 einsparen: Spritsparender Schlepper zieht Jets
Load More Posts

FLM Finanzierung und Liquidität für den Mittelstand is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache