Handwerkerfactoring: Liquidität fürs Handwerk

Handwerksunternehmen benötigen Handwerkerfactoring – sie arbeiten für private Kunden, aber auch für Firmen sowie als Subunternehmen für größere Generalübernehmer (Bauträger) und wollen sofortige Bezahlung.

Das der Handwerksleistung zugrunde liegende Vertragswerk ist meist die VOB.

Wenn die Leistung erbracht ist, die Rechnung geschrieben und versendet wurde, hat nämlich gerade das Handwerk Mühe, die offenen Forderungen zu finanzieren und hinterher zu sein, daß die Zahlungen auch pünktlich eingehen. Eine Kreditversicherung besteht meist nicht.

Lösung: Factoring für das Handwerk! Schon ab 120.000 € Umsatz p.a. bieten wir Ihnen Top-Konditionen. Privatkunden, VOB, alles kein Problem.

Barzahlung bei Lieferung, garantiert, ohne Risiko.

Lesen Sie: Pressemeldung

Sprechen Sie mit uns!

 

Finanzierung und Liquidität für den Mittelstand is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache