Öffentlicher Auftraggeber zahlt nicht: Selbstmord ist keine Lösung

Unternehmer warten lange auf die Zahlungen der verschuldeten öffentlichen Verwaltung für ihre Dienstleistungen und Waren. Eigene Verpflichtungen können dann nicht mehr pünktlich bedient werden, In Italien und Griechenland stehen zudem die zahllosen Steuerschuldner unter dem massivem Druck der Regierung, die Geld in die Kassen bringen muss. In diesem Umfeld ist dort nun tragischerweise eine erhöhte Suizidrate festzustellen. Auch hierzulande zahlen Kommunale Auftraggeber nicht immer pünktlich. Aber Sie haben die Möglichkeit, zu sehr interessanten Konditionen Factoring zu nutzen! Geld ist daher für Sie sofort auf dem Konto, die Kommune hat alle zeit der Welt, bei der Factoringgesellschaft offene Beträge auszugleichen: Ihr Factoringpartner zahlt den Rechnungsbetrag sofort an Sie, noch am Tage der Rechnungsausstellung ist das Geld auf dem Konto.

By |2019-01-10T10:04:26+00:00Januar 10th, 2019|Ausland, Factoring|Kommentare deaktiviert für Öffentlicher Auftraggeber zahlt nicht: Selbstmord ist keine Lösung

Stadtpleite: Detroit gibt auf

Jetzt wird es spannend: Die Stadt DETROIT in USA hat Insolvenz angemeldet. Der Schuldenstand von 27.000 USD je Einwohner ist zu hoch, die Stadt ist nicht in der Lage, Zinsen und Tilgung auf diesen Betrag zu leisten und zusätzlich das Defizit zu finanzieren. Die Einnahmen der Stadt liegen monatlich um 550 USD je Einwohner unter den Ausgaben. Detroit ist unattraktiv, Wirtschaft siedelt sich hier nicht an, daher die drastische Konsequenz. Relativ kleine Beträge, sollte man meinen – aber keine Chance auf Gesundung. 70 der verbleibenden Bürger teilen sich einen städtischen Angestellten: zu viel. Zum Vergleich: In Griechenland gibt es 1 Mio Staatsbedienstete, und 11 Mio Einwohner. Warum kommt nicht auch und gerade hier endlich die Bankrotterklärung? […]

By |2019-01-07T09:10:23+00:00Januar 7th, 2019|Allgemein, Ausland, Politik|Kommentare deaktiviert für Stadtpleite: Detroit gibt auf

Staatsschulden: Eine Übersicht

Und das hier sind nur die Schulden der öffentlichen Haushalte. Die Unternehmen und Privatpersonen sind hier nicht erfasst. Unser Tipp: Weniger Schulden sind besser! Schulden abbauen, Handlungsfähigkeit erhalten. Leasing und Factoring sind die Instrumente. Grafik netterweise zur Verfügung gestellt von: Visual Capitalist

By |2018-11-30T22:24:03+00:00November 30th, 2018|Allgemein, Ausland, Finanzierung, Politik, Prognose|Kommentare deaktiviert für Staatsschulden: Eine Übersicht
Load More Posts