Banken lassen kleine Firmen im Stich, insbesondere in Russland

Große Firmen, inbesondere solche im Eigentum des Staates, bekommen günstige Kreditkonditionen, kleine Firmen zahlen schon mal 25% Zinsen p.a., wenn sie überhaupt eine Finanzierung bekommen. Das ist so in Russland, wie das Handelsblatt analysiert. Und bei uns? Schreiben sie uns Ihre Eindrücke! Russische Banken lassen kleine Firmen im Stich (bei Handelsblatt.com am 29.03.2010 veröffentlicht)  

By | 2018-04-09T17:33:02+00:00 April 9th, 2018|Ausland, Finanzierung, Liquidität, Politik|Kommentare deaktiviert für Banken lassen kleine Firmen im Stich, insbesondere in Russland

Kann eine Kommune pleite gehen?

Durchaus. Beispiel Jefferson County in ALABAMA. Das ist die größte Pleite einer US-Kommune Der Verwaltungsbezirk Jefferson County im US-Bundesstaat Alabama ist pleite. Es ist die größte Konkursanmeldung einer Kommune in der Geschichte der Vereinigten Staaten. via Konkursanmeldung : Jefferson County ist die größte Pleite einer US-Kommune – International – Politik – Handelsblatt. Auch hier in Europa ist die spanische Region Katalonien stark gefährdet – das Rating wurde dramatisch gesenkt. Daher ist bei Lieferungen an Kommunen und an kommunale Unternehmen Vorsicht geboten […]

By | 2018-03-15T11:50:33+00:00 März 15th, 2018|Ausland, Factoring|Kommentare deaktiviert für Kann eine Kommune pleite gehen?

Die Wiederentdeckung des Akkreditivs

The global economic crisis has led to a renewed focus on the many risks associated with international trade. This in turn discouraged exporters from using open account trade and importers from using advance payment. While an overall trend towards increased use of open account persists, during times of financial crisis the outcome is greater use of letters of credit (LCs) as a means to mitigate risk for both parties. Quelle:  GT News

By | 2018-03-13T11:22:21+00:00 März 13th, 2018|Ausland|Kommentare deaktiviert für Die Wiederentdeckung des Akkreditivs

Mikrokredite geraten in Misskredit

Die Armut soll weltweit deutlich sinken. Als gutes Instrument wurde bislang der Mikrokredit oder das Minidarlehen für mittellose Existenzgründer angesehen, gerade in Schwellenländern. Doch bei Zinsen von 20% gerät mancher in Bedrängis. Es entwickelt sich so auch ein Geschäft mit dem Elend.  

By | 2018-03-09T10:36:04+00:00 März 9th, 2018|Ausland|Kommentare deaktiviert für Mikrokredite geraten in Misskredit
Load More Posts

FLM Finanzierung und Liquidität für den Mittelstand is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache