Wer macht es ohne Schutz?

Gute Frage: Wer macht es ohne Schutz? Auf diese Frage haben wir eine Antwort: Niemand.

Schutz vor Forderungsausfall

Gemeint ist der Schutz vor Forderungsausfall. In Deutschland stehen Ihnen etliche  sehr gute und leistungsfähige Factoringgesellschaften und Auskunfteien sowie Kreditversicherungen zur Verfügung, die Ihnen ein umfassendes Programm zur Finanzierung und Absicherung Ihres Umsatzes anbieten. Alle arbeiten – ausnahmslos – mit Kreditversicherungen  zusammen oder sind sogar selber im Besitz einer solchen Gesellschaft und können das Risiko insofern „managen“.

Aber welche Gesellschaft passt am besten zu Ihnen und Ihrem Unternehmen? Welche macht es zu den günstigsten Kosten, bietet die maximalen Leistungen? Dabei können wir Ihnen helfen.


Tragen Sie bitte das Ausfallrisiko nicht selbst: Schützen Sie sich. Für jedes Unternehmen ist es eine ganz deprimierende Erfahrung, wenn die vereinbarte Gegenleistung im Sinne von: Bezahlung, ausbleibt. In der Rechnungssumme, die der Kunde nicht bezahlt, ist ja nicht nur Ihr Profit enthalten, auf den jetzt verzichtet werden muss. Nein – alle Materialien, Vormaterial, Maschinenstunden, Mieten, Löhne, Energiekosten, alle Positionen Ihrer G&V (der Gewinn und Verlust-Rechnung) sind hier eingeflossen. Und das soll nun alles umsonst gewesen sein? Der ganze Vertriebsaufwand, die endlosen Abstimmungen, Telefonate. Und die Planungen, internen Meetings. Was sagt der Chef, was sagen die Banken?

Bitte nicht! Schützen Sie sich vor Zahlungsausfall. Durch gutes und effizientes Forderungsmanagement, durch eine Kreditversicherung, durch einen Factoringvertrag mit einer erstklassigen Factoringgesellschaft.

By |2018-06-25T21:13:24+00:00Juni 25th, 2018|Factoring, Versicherung|Kommentare deaktiviert für Wer macht es ohne Schutz?