Kreditklemme – das Unwort des Jahres

Kreditklemme – das Unwort des Jahres.

Das war zwar im vorletzten Jahr, Kreditklemme ist aber immer noch ein schönes Unwort: Die Unternehmen beklagen, dass die Banken seit der Krise keine Kredite mehr vergeben, weil sie durch eigenes riskantes Handeln viel Geld verloren haben.

Die Banken behaupten, sie vergäben gern Kredite, nur nicht an Unternehmen, die so schlecht wirtschaften, dass das Risiko zu groß werde.

By |2018-01-23T22:35:28+00:00Januar 23rd, 2018|Factoring, Finanzierung, Liquidität|Kommentare deaktiviert für Kreditklemme – das Unwort des Jahres

FLM Finanzierung und Liquidität für den Mittelstand is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache