Makler sind nützlich

Mit Hilfe eines Maklers erhalten Sie schnell Marktüberblick.

Sie sparen Zeit – es ist nicht nötig, mit jedem potentiellen Anbieter in persönliche Verhandlungen zu treten. Der Makler hat bereits anhand Ihrer Vorgaben eine Vorselektion getroffen – nur mit den leistungsfähigsten Anbietern sind jetzt noch intensive Verhandlungen zu führen. So erhalten Sie schnell Transparenz als Grundlage Ihrer strategischen Entscheidung.

Das beste: Der Makler im Leasing und Factoring kostet Sie kein Geld! Da auch die Finanzierungsgesellschaften Aufwand sparen, da die Wahrscheinlichkeit für den Abschluss eines Vertrages mit einem über FLM präsentierten Unternehmen sehr hoch ist – denn der Kunde will abschließen, er wurde schon vorgeprüft und auf Eignung getestet – übernehmen die Finanzierungsgesellschaften gerne das Honorar für den Makler und budgetieren dieses aus dem allgemeinen Marketingetat.

 

Finanzierung und Liquidität für den Mittelstand is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache