Kunde zahlt nicht: Was ist die Forderung wert?

Eine Forderung ist in der Regel die verbriefte Hoffnung auf Zahlung eines bestimmten Geldbetrages zu einem vereinbarten Zeitpunkt. Verbrieft wird das durch einen Vertrag und einen Leistungsnachweis oder eine einfache Rechnung und die vorgenannten Dokumente.

 

Und wenn der Schuldner nicht – wie vereinbart – bezahlt, ist die Forderung nicht viel wert.

Was ist die Forderung wert?

Der Wert einer Forderung ist der Nominalwert abzüglich der Zinsen, die kalkuliert werden müssen, bis der Geldbetrag fällig ist und bezahlt wird gewichtet mit der Wahrscheinlichkeit, daß die Forderung pünktlich und vollständig bezahlt wird.

Wenn sie aber bereits überfällig ist, man sagt „zahlungsgestört“ ist, ist der Wert ein anderer. Hier spielt dann die Wahrscheinlichkeit eine größere Rolle, ob der Schuldner zahlen kann, zahlen will und tatsächlich zahlen wird. Hinzu kommt die Kalkulation der Kosten, die aufgewendet werden müssen, um die vorgenannten Fragen zu klären sowie die Arbeit, die geleistet werden muß, um sie oder ihn zur Zahlung zu bewegen (Inkasso, Anwälte, Gerichtskosten).

Fragen Sie den Markt, was Ihre Forderung wert ist

Um herauszufinden, was Ihre zahlungsgestörte Forderung tatsächlich jetzt wert ist, können Sie auch den Markt befragen. Und das geht heute online:

DEBITOS ist so ein Marktplatz für Forderungen. Versteigern Sie ihre normalen Forderungen oder Ihre zahlungsgestörten Forderungen, Ihre gerichtlich erwirkten Titel und überhaupt alles, was sich in Ihren Büchern findet: Ein Online-Marktplatz nennt Ihnen umgehend den Preis, den der Markt Ihnen derzeit bezahlt. Der Preis wird in einer Auktion ermittelt.

Wo kann ich meine Forderung verkaufen?

Auf  dem (nach unserer Kenntnis) einzigen online-Marktplatz für Forderungen in Deutschland können Sie Ihre normalen Forderungen, aber auch Ihre bereits zahlungsgestörten, überfälligen Forderungen gegen sofortige Barzahlung verkaufen. In einer Versteigerung wird das beste Gebot ermittelt. Die Bonität der Bieter ist geprüft, die zahlen sicher.

Ein Klick, und Sie haben Bargeld.

Lesen Sie hier: Kann man seine Forderungen verkaufen?

Finanzierung und Liquidität für den Mittelstand is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache