Unterkapitalisiert heisst: überschuldet!

Christian Lindner bei Frau Illner am 20.10.11 im ZDF: Unterkapitalisiert ist ein anderes Wort für überschuldet! Der FDP-Chef hat recht!

Sie haben Forderungen in den Büchern – die müssten Sie eigentlich mal wertberichtigen. Also –  Sie müssen eine Schätzung machen – wie viele Ihrer Forderungen werden denn wohl ernsthaft, tatsächlich bezahlt von Ihren Schuldnern, den Debitoren, und welche nicht?

Früher war das alles kein Thema – „meine Kunden zahlen alle pünktlich – mit denen habe ich seit Jahren vertrauensvolle Verhältnisse“.

Vorbei. Krise. Also – wie viele Ihrer Debitoren zahlen? Und wie viele zahlen pünktlich? Machen Sie eine ehrliche Einschätzung: Alles, was kritisch ist, muß eigentlich ausgebucht werden.

Sind Sie dann unterkapitalisiert?

Diese Diskussion können wir uns sparen: Factoring. Bargeld gegen risikobehaftete Forderungen. Verkaufen Sie Ihre Forderungen und in Zukunft haben Sie keine Fragen der Wertberichtigung und Ihrer „Resolvenz“, wie Herr Lindner das netterweise nennt, mehr zu diskutieren und zu beantworten.

Finanzierung und Liquidität für den Mittelstand is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache