Risikomanagement: Unternehmen zögern

Rüstet der Mittelstand jetzt auf, nach den Erfahrungen mit heftigen Konjunktureinbrüchen und den Folgen der Finanzkrise? Das Bewusstsein um große Risiken steigt, aber auch die Sorge sich einen Experten zum Thema nicht leisten zu können.

„Unternehmer haben Angst vor Verlusten, nicht vor dem Risiko “ ist die Zusammenfassung der Analyse von Ingrid Reichelt Schölch, DQS.

Die Kosten für die Einführung von Risikomanagementsystemen und Präventivmaßnahmen, um Risiken einzugrenzen, lassen sich beziffern, das eigentliche Risiko indes nicht.

Deswegen zögern Unternehmer, sich entsprechende Risikomanagementsysteme zuzulegen. Die Kosten sparen sie sich.

Erst wenn der Schaden eintritt, „das Risiko schlagend wird“, werden Kosten fällig, die dann meist verheerend sind. Insgeheim wird gehofft, daß solche Schäden nicht eintreten.

Zumindest die Finanzbranche ist inzwischen vom Gesetzgeber gehalten, Vorsorge zu treffen. Geregelt ist dies im KonTraG – das ist kein neues eigenständiges Gesetz, aber es bewirkt Änderungen und Ergänzungen in diversen Wirtschaftsgesetzen, etwa dem HGB und dem AktG.

Wichtige Regelung ist etwa die erweiterte Pflicht der Geschäftsleitungen von Kapitalgesellschaften im Bereich des Risikomanagements und die Berichtspflicht zur künftigen Entwicklung des Unternehmens.

Auch alle anderen Unternehmen sollten sich der vielfältigen Risiken bewusst werden, denen sie täglich ausgesetzt sind und die nicht selten zu existenzbedrohenden Störungen führen. 20% der Unternehmen sind betroffen: So viele sahen sich in den vergangenen Jahren mindestens einmal einer solchen Situation ausgesetzt.

Zur Existenzgefährdung tragen nicht selten die Kunden bei – eine Krise bei denen, und die offenen Rechnungen werden nicht mehr bezahlt. Hiergegen hilft eine Warenkreditversicherung – oder ein Factoringvertrag mit einer von FLM vermittelten erstklassigen Factoringgesellschaft.

Checkliste zur Risikoidentifikation (nach Prüfungsstandard IDW EPS 720) bei risk.net herunterladen

via Krisennavigator ® :: KonTraG: Auswirkungen auf Kreditgeschäft und Bonitätsprüfung.

Finanzierung und Liquidität für den Mittelstand is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache