Partnersuche

 

„In der Marktwirtschaft geht es bis hin zum Klempner, dessen Kunde die Rechnung nicht bezahlt, nie um eine Beteiligung der Gläubiger, sondern darum, dass die Gläubiger im Ernstfall ausschließlich und allein auf ihren Forderungen sitzenbleiben. Nur dann haben sie einen Anreiz, ihre Schuldner sorgfältig auszuwählen. Marktwirtschaft kann ohne eigene Haftung nicht funktionieren.“

Das sagt der Ökonom Stefan Homburg.

Schuldner auswählen? Das bedeutet, Sie müssen entscheiden, wen Sie auf Rechnung beliefern und wen Sie ablehnen. Eigene Haftung? Das heißt, den Schaden wegen einer Fehlentscheidung tragen Sie allein.

Aber: Sie können die Entscheidung delegieren. Die Folgen trägt dann Ihr Partner. Eine Factoringgesellschaft übernimmt Ihre Haftung für ausfallende Zahlungen. Allerdings wird die Factoringgesellschaft genau prüfen, welche Risiken sie sich da in die Bücher holt, hilfreich zur Seite stehen ihr dabei die Kreditversicherer.

Jeder hat so seinen Partner und Berater, der ihm Hilfestellung leistet.

Und welcher Factoringpartner passt nun besonders gut zu Ihrem Unternehmen, um Ihnen die Entscheidungen abzunehmen und die Folgen zu tragen?

Diese Frage beantworten wir gern. Als Helfer stehen wir, die FLM, Ihnen zur Seite: Ein Maximum an Leistung und Funktion, ein Optimum an Kostenauswand für Finanzierung und Handling, das steht für Sie „unter dem Strich“.

Probieren Sie es aus.

Finanzierung und Liquidität für den Mittelstand is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache