Skontogewährung ist ein Irrweg

Wirtschaftlicher Zweck der Skontogewährung ist, den Schuldner zu einer alsbaldigen Zahlung zu veranlassen.

Absurd: Damit der Kunde die versprochene Gegenleistung (Zahlung des Kaufpreises) auch rasch (normal ist Zug um Zug, also sofort!) erbringt, muß ich ihn mit Geld ködern. Ich kaufe mir praktisch meine Gegenleistung.

Und die Skontogewährung ist sehr teuer. Sie ist sicherlich im Preis, den der Kunde zu zahlen vereinbart hat, einkalkuliert, aber das wiederum erschwert den Verkauf; der Preis ist dann bald „prohibitiv“ teuer. Kein Kunde kauft gerne teuer!

Unser Tipp. Schaffen Sie Skontogewährung ab. Denn Ihr Kunde möchte nicht schnell zahlen. Er möchte viel Zeit haben, Ihre Rechnungen zu begleichen. Skontogewährung ist ein Irrweg. Anachronistisch.

Mit Factoring bekommt Ihr Kunde alle Zeit der Welt, seine (Ihre!) Rechnungen zu bezahlen, Sie hingegen verfügen noch am Tage der Rechnungsstellung über Bargeld auf Ihrem Konto.

Und: Ihr Umsatz steigt!

Fragen Sie uns, wo die besten Konditionen zu erhalten sind: 040 3252 7941

Finanzierung und Liquidität für den Mittelstand is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache