Kommunalanleihen: Die erste Stadt stellt Zahlungen ein

Der Markt für Kommunalanleihen in den USA scheint schwer gefährdet zu sein.

Kommunen können wegen fallender Steuereinnahmen die Verpflichtungen gegenüber ihren Gläubigern nicht mehr bedienen. Das Vertrauen in die vor allem bei Privatanlegern, aber auch bei Banken beliebten Papiere ist erheblich angeschlagen.

Die Hauptstadt des Bundesstaates Pennsylvania hat jetzt angekündigt, bis auf weiteres ihre Anleihen nicht mehr zu bedienen.

Warren Buffett hatte sich in diesem vermeintlich risikoarmen Geschäft betätigt, auch als Rückversicherer, der den Ausfall dieser Papiere absichert. Er hat beschlossen, sich von diesem Markt zu verabschieden.

viaGefährliche Kommunalanleihen: Finanzmärkte bangen um US-Städte – Finanzen – Börse + Märkte – Anleihen – Handelsblatt.com.

Finanzierung und Liquidität für den Mittelstand is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache