Jeder dritte Mieter verschleppt Mietzahlung

Wenn der Mieter nicht zahlt, kann das für den Eigentümer zu hohen finanziellen Einbußen führen. Schließlich laufen Kreditraten, Nebenkosten und Ansparungen für Renovierungen weiter. Insgesamt kommt es in rund 30 Prozent aller Mietverhältnisse zu unregelmäßigen Mietzahlungen. Nach Schätzungen von Wohnungs- und Grundbesitzervereinen verzeichnen die Vermieter in Deutschland jährlich Mietausfälle durch rückständige oder ausbleibende Mietzahlungen in einer Größenordnung von rund zwei Milliarden Euro.

Zeit für ein Factoring von Mietforderungen.

via Mietrecht: Wie Vermieter an ihr Geld kommen – Immobilien – Finanzen – Handelsblatt.

 

Finanzierung und Liquidität für den Mittelstand is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache