Ende der Euro-Zone: Mittelstand spielt Extremszenario durch

Wie genau dieses Ereignis ausfallen könnte, lässt sich im Voraus nicht greifen, aber das entbindet dich nicht von deiner Pflicht, dich darauf vorzubereiten(1)

(1) Risikochef einer Gesellschaft.

 

Was passiert mit den Forderungen gegen Ihre Kunden, die Sie aus Ihren Lieferungen und Leistungen erwirtschaftet haben, wenn der Euro kollabiert, einige Staaten aus dem Währungssystem ausscheiden, für investierte Gelder der „Default“ erklärt wird?

Bleiben Ihre Forderungen dann bestehen, werden diese Ihnen in Euro und Cent zum Fälligkeitstag ausgezahlt?

Wie die Hedgefonds sollten sich Sie als mittelständischer Unternehmer die verschiedenen Szenarien durchspielen. Sie haben Ihr Geld in Forderungen investiert, wie sicher ist Ihr Investment?

Wir empfehlen als einfachste Lösung mit größtmöglicher Planungssicherheit: Verkauf der Forderungen. Tausch gegen Bargeld. Jetzt. Schnell. Zu extrem günstigen Bedingungen.

via Extremszenario: Hedge-Fonds rüsten sich für das Ende der Euro-Zone – Börse + Märkte – Finanzen – Handelsblatt.

Finanzierung und Liquidität für den Mittelstand is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache