Was kostet reverse factoring?

Reverse Factoring – was ist denn das?

Ihr Factoringpartner zahlt die Rechnung sofort an Ihren Lieferanten, dieser freut sich über die sofortige Zahlung und bedankt sich mit Skonto und weiteren Vorteilen für Sie. Der Factor, jetzt Eigentümer der Forderung, gewährt Ihnen ein angemessenes Zahlungsziel.

Reverse Factoring kostet Sie also im günstigsten Falle nichts!

  • Verlängerte Zahlungsziele ermöglichen mehr Spielraum bei der Unternehmensfinanzierung.
  • Die Kosten eines Reverse Factoring werden kompensiert von den Boni und Skonto der Lieferanten, kostet also per saldo nichts.
  • Mahnanrufe und Mahnungen Ihrer Kreditoren erfolgen nicht mehr, denn die Rechnungen sind ja schon bezahlt.
  • Ihre Lieferanten schätzen Sie als bonitätsstarken Schnellzahler

Das Factoringunternehmen schließt eine Warenkreditversicherung auf lhr Unternehmen ab und kann so das Risiko des Zahlungsausfalles (wenn Sie nicht mehr zahlen können…) weiterreichen.

 

Finanzierung und Liquidität für den Mittelstand is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache