Was kostet mich der Staat?

Milliarden, unendliche Geldströme, Politiker, die das Geld mit vollen Händen ausgeben.

Wir haben uns die Mühe gemacht, die einzelnen Budgetpositionen einmal auf den einzelnen Bürger herunterzurechnen.

Einfach alle Positionen des Bundeshaushaltes jeweils durch die Anzahl der Bürger in diesem Lande (81,9 Mio) geteilt, und das ist das Ergebnis:

0,36 €

 Bundespräsident und Bundespräsidialamt

8,32 €

 Deutscher Bundestag

0,26 €

 Bundesrat

22,49 €

 Bundeskanzlerin und Bundeskanzleramt

37,89 €

 Auswärtiges Amt

65,96 €

 Bundesministerium des Innern

6,02 €

 Bundesministerium der Justiz

54,45 €

 Bundesministerium der Finanzen

74,68 €

 Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

67,05 €

 Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

1.603,03 €

 Bundesministerium für Arbeit und Soziales

308,27 €

 Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

385,20 €

 Bundesministerium der Verteidigung

192,63 €

 Bundesministerium für Gesundheit

19,97 €

 Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

79,01 €

 Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

0,30 €

 Bundesverfassungsgericht

1,52 €

 Bundesrechnungshof

75,93 €

 Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

142,19 €

 Bundesministerium für Bildung und Forschung

453,86 €

 Bundesschuld

134,27 €

 Allgemeine Finanzverwaltung

3.733,69 €

  Summe pro Jahr und Einwohner

Das sind doch jetzt wieder ganz überschaubare Dimensionen, oder?

Finanzierung und Liquidität für den Mittelstand is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache