Sorge um Deutsche Bank

Es steht nicht gut um Deutschland größte Bank: Das kann man an der Höhe der Versicherungsprämien ablesen. Credit Default Swaps - Versicherungen gegen den Ausfall von Anleiheschulden. Hier stiegen die Prämien für 1 Jahres Fristen jüngst über diejenigen für 5 Jahre. Der Markt beurteilt also die Wahrscheinlichkeit, dass die DB in 1 Jahr pleite geht, höher als dass dies erst in 5 Jahren passiert. Die Kosten, einen Junior Bond gegen Ausfall zu versichern, kletterten heute auf  625 Basispunkte. Nun ist eine Prämie in dieser Höhe - über 600 - üblich für CCC-Firmenanleihen. CCC wiederum ist eine Ratingklasse nahe "Ramsch". Junkbonds. 600 Basispunkte zahlen Kreditgeber, wenn sie befürchten, dass ihr Anleiheschuldner in den nächsten 12 Monaten kollabiert. Die Chance, dass dies passiert, wird mit über 70% Eintrittswahrscheinlichkeit gehandelt. Die DB wird also vom Markt als Ramsch eingestuft. Allerdings: [...]

By |2019-02-12T19:35:58+00:00Februar 12th, 2019|Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Sorge um Deutsche Bank

Fintech erobert Factoring

Neuartige Finanztechnologie, Lösungen von Anwendungssystemen, die eine Neu- oder Weiterentwicklung im Finanzdienstleistungsbereich darstellen, das ist Fintech. Wie EDEBEX in Brüssel: die Belgier haben das Geschäftsmodell von Factoringgesellschaften, aber auch von Maklern hier einmal auseinandergenommen und dann wieder zusammengesetzt. Allerdings wurde alles, was den Kunden stört, weggelassen, und das, was andere viel lieber und besser machen, wurde einfach an diese anderen übergeben - nämlich zum Beispiel die Finanzierung. Nur noch das Risikomanagement macht die in Brüssel ansässige EDEBEX selber, allerdings in Zusammenarbeit mit der renommierten Kreditversicherung Euler-Hermes (Allianz). Die Auktion der Forderung erfolgt über die webbasierte Plattform edebex.com in Belgien. Die Forderungen werden an Investoren verkauft, welche aber nur jeweils die einzelne Forderung kaufen. Und der Verkäufer der Forderung muss sich nicht verpflichten, alle seine Forderungen im Rahmen eines Factoringvertrages abzugeben. Er kann für jede neue Forderung entscheiden, ob [...]

By |2019-01-25T14:25:27+00:00Januar 25th, 2019|Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Fintech erobert Factoring

Non Performing Loans

"Non Performing Loans" sind Kredite, die nicht zurückgezahlt werden. Das Geld ist weg! Danke für die Grafik an: Visual Capitalist In Griechenland muss die Hälfte aller rausgereichten Kredite als uneinbringlich gelten. Die werden schlicht nicht zurückgezahlt, nicht bedient, die Banken müssen die Kreditforderungen ausbuchen. Ähnlich düster sieht das Bild in Italien und Portugal aus. Ein Fünftel der Kreditschuldner zahlt nicht mehr. Finanzkrise überwunden? Lächerlich. Und Deutschland? Stellen Sie sich vor, die Deutsche Bank geht pleite - die Möglichkeit besteht durchaus. Die Derivate in deren Bilanz sind größer als das gesamte Deutsche Bruttoinlandsprodukt. Das kann keiner bezahlen. England & Co. (UK) versucht sich dem Desaster zu entziehen und der Gefahr, etwa im Rahmen einer Bankenunion für diese Fehlbeträge zur Ader gelassen wozu werden, indem sie einfach aus dem Club (der Europäischen Union) austreten. Schützen [...]

By |2018-12-01T22:39:30+00:00Dezember 1st, 2018|Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Non Performing Loans

Kann passieren

Das kann leider passieren: Stellen Sie sich vor, Ihr Kunde, der Ihnen Geld für Ihre Leistungen schuldet, fliegt in einem Privatjet durch die Gegend, hat einen Koffer mit Bargeld und Geldscheinen im Werte von einigen Millionen Euro bei sich. Standesgemäß. Und nicht ungewöhnlich. Es passiert das unerwartete - entsetzliche: Der Jet stürzt ab. Der Chef des Unternehmens, welches Ihnen das Geld schuldet, stirbt, wie auch einige weitere an Bord befindliche "Organe" des Unternehmens bei dem Unfall ums Leben kommen. So weit, so schrecklich. Dann auch noch einige Tage später Insolvenzanmeldung! Hoffentlich hatten Sie einen Factoringvertrag oder eine Kreditversicherung? Der Hintergrund kommt jetzt langsam ans Licht: Das tolle Management dieses Konzerns hat sich in unglaublich tölpelhafter Weise über den Tisch ziehen lassen. Lächerlicher hätte das die Nigeria-Connection auch nicht hinbekommen. Privatjet, Geldkoffer, Venedig! Wie [...]

By |2018-11-25T20:43:16+00:00November 25th, 2018|Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Kann passieren

Unternehmerinnen loben Factoring

Den weiblichen Unternehmern, also den Unternehmerinnen, Unternehmensführerinnen, den Eigentümerinnen eines Unternehmens und den Managerinnen sagt man ja nach, dass sie besondere Weitsicht und Intuition an den Tag legen. Das ist richtig! Und mit großer Konsequenz werden werden von Unternehmerinnen die Tätigkeiten, die nicht zur Kernkompetenz des Unternehmens gehören, ausgesourced, ausgegliedert, an dritte vergeben, Dienstleistern überlassen (outsourcing). Finanzierungsfunktion des Unternehmers? Das ist Vergangenheit! Heute übernimmt diese Aufgabe, den Umsatz zu finanzieren, dem Kunden Kredit zu geben (Lieferantenkredit), und das Risiko einzugrenzen, ein spezialisiertes Factoringunternehmen. Und das zu Konditionen, die das eigene Unternehmen niemals bieten könnte.

By |2018-10-27T12:15:22+00:00Oktober 27th, 2018|Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Unternehmerinnen loben Factoring
Load More Posts