Mit Factoring Kosten sparen

Mit Factoring können Sie Ihre Kosten senken, weil Sie teure Verwaltungsaufgaben deutlich reduzieren. Kosten sparen.

Für Unternehmer, die ihre Verwaltung schlank halten wollen, drängt sich das Factoring geradezu auf. Es ist aber auch vorteilhaft für Mittelständler, welche etwa auf eine eigene  Kreditversicherung verzichten und statt dessen die des Factors mitnutzen.

Was kostet Factoring?

Auch Zinskosten sinken: Die eigene Bonität steigt durch den Effekt der Bilanzverkürzung – gestiegene Eigenkapitalquote. Dadurch werden die Darlehensbedingungen für Investitionskredite attraktiver.

Weiterhin werden Ihre Einkäufe deutlich günstiger: Da Sie über Barliquidität aus dem Factoring verfügen, können Sie Ihre Lieferanten schneller bezahlen – was diese Ihnen in Form besserer Preise, Rabatte etc. danken.

viaWie Mittelständler Kosten sparen können – Unternehmen – Mittelstand – Blickpunkt Mittelstand – Finanzierung – Handelsblatt.com.

Finanzierung und Liquidität für den Mittelstand is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache