Niedrige Zinsen nur bei Top-Bonität

Für die Finanzierungskonditionen ist die Bonität mindestens so wichtig wie der Wert des zu finanzierenden Gegenstandes,. Teure Wertgutachten lohnen sich meist nicht, denn das letzte, was die Finanzierer möchten, ist die Verwertung – etwa im Rahmen einer Zwangsversteigerung. So werden also  die Zinsauf- oder -abschläge nach dem Risiko gewählt.

via Baufinanzierung: ZinsgaukeleiDie große Zinsgaukelei der Banken. Mickrige Zinsen auf Guthaben, riesige Zinsaufschläge auf den Dispositionskreditrahmen. Das gilt nicht nur für Immobilienkredite, sondern für alle Finanzierungen auf Basis von Darlehen. Grund sind nicht zuletzt die Vorgaben der Richtlinien Basel II und III.

Daher lassen sich die Kosten für einen  Kredit auch nicht gut mit alternativen Finanzierungen vergleichen. Meist ist Factoring etwa die Grundlage für weitere Kreditmittel und günstige Finanzierungsbedingungen.

Diskutieren Sie dies gerne mit uns! Wählen Sie 040 3252 7941

Hier noch eine Analyse des Handelsblattes über die merkwürdige Preisgestaltung der Banken

 

Foto von Rob124 unter cc-Lizenz

Finanzierung und Liquidität für den Mittelstand is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache