Sie bestimmen selbst, welche Einzelforderungen Sie an Ihren Factoringpartner verkaufen möchten und welche Einzelforderungen Sie lieber im eigenen Haus behalten.

So können Sie beispielsweise Handelsforderungen mit langem Zahlungsziel verkaufen und brauchen sich nicht wochen- oder sogar monatelang um mögliche Forderungsausfälle zu sorgen.

Möchten Sie die Handelsforderungen bzw. Forderungen aus Lieferung & Leistung einiger Ihrer Kunden ungern aus der Hand geben, z.B. da Sie wissen, dass diese die Zahlungsziele immer zuverlässig einhalten, nutzen Sie unseren Rechnungsankauf in diesem Falle nicht.

Was kostet das?

Zum Beispiel: Pauschal 200 € im Monat, und Sie können an uns bis zu 48.000 € Forderungen im Jahr verkaufen. Sie erhalten stets 100% der Bruttorechnungssumme sofort. Keine weiteren Kosten.

Image: Francesco Marino / FreeDigitalPhotos.net